Die besten Öle gegen Erektionsstörung

oel-gegen-erektionsstoerung

Wenn Sie nach einem natürlichen Weg zur Behandlung der Erektionsstörung suchen, können Sie ätherische Öle verwenden. Die Verwendung von diesen Ölen kann Ihnen helfen, sich zu entspannen. Dies kann Ihnen helfen, sich zu entspannen und mehr Intimität zu erreichen.

Lesen Sie weiter, um mehr über die wissenschaftlichen Erkenntnisse zu erfahren, die die Verwendung von ätherischen Ölen zur Behandlung von Erektionsstörung unterstützen.

Erfahren Sie mehr: Was ist Erektionsstörung? »

Wie man ätherische Öle verwendet

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihrer Routine ätherische Öle hinzuzufügen:

  • Machen Sie eine Kalt- oder Heißwasserkompresse und tragen Sie sie auf Ihren unteren Rücken und Bauch auf.
  • Mischen Sie ein paar Tropfen Öl in ein Trägeröl und massieren Sie damit Ihren unteren Rücken- und Bauchbereich.
  • Verwenden Sie ein Spray in Ihrem Schlafzimmer.
  • Geben Sie ein paar Tropfen sauberes Öl – ein ätherisches Öl ohne Trägeröl – in Ihre Bettwäsche und Kissenbezüge.
  • Verwenden Sie einen Diffusor in Ihrem Schlafzimmer.
  • Einige Tropfen verdünntes ätherisches Öl in einem Trägeröl in ein heißes Bad geben.

Nehmen Sie keine ätherischen Öle ein. Verdünnen Sie ätherische Öle immer in einem Trägeröl wie Oliven- oder Kokosöl, bevor Sie sie auf die Haut auftragen. Dies verhindert Reizungen.

8 ätherische Öle für Erektionsstörung

Diese acht ätherischen Öle können bei der Behandlung von Erektile Dysfunktion Symptomen helfen.

1. Ylang Ylang

Das ätherische Ylang-Ylang- Öl wirkt auf einigen Ebenen bei der Behandlung von Erektionsstörung. Es hat euphorische Eigenschaften, die ein Gefühl des Wohlbefindens und ein gesteigertes Selbstwertgefühl vermitteln. Ylang Ylang wird zur Behandlung von Frigidität, Depressionen und Angstzuständen angewendet.

2. Rose

In Tier- und Humanstudien wurde gezeigt , dass Rosenöl Depressionen lindert und zur Entspannung beiträgt. Es ist ein aphrodisierender Gedanke, der Glück und Selbstvertrauen hervorruft, die zur Sinnlichkeit beitragen können. Rosenöl erhöht die Libido und erhöht die Spermien- und Testosteronproduktion.

Eine Studie aus dem Jahr 2012 ergab, dass Ratten, die Rosenöl inhalierten, vor den schädlichen Auswirkungen des Einatmens von Formaldehyd geschützt waren. Das Einatmen von Formaldehyd kann Probleme mit der Spermienqualität und dem Testosteronspiegel im Serum verursachen.

3. Lavendel

Lavendel ist oft das erste ätherische Öl, an das sich Menschen aus gesundheitlichen Gründen wenden. Eine Studie aus dem Jahr 2014 ergab, dass der kombinierte Geruch von Lavendel und Kürbiskuchen den größten Einfluss auf die Durchblutung des Penis bei männlichen Freiwilligen hatte. Die Studiengröße war mit nur 31 Teilnehmern klein, daher sind größere Studien erforderlich. Alle 30 getesteten Düfte erhöhten die Erregung bei den Männern.

Lavendelöl war die schädlichen Wirkungen von Formaldehyd bei männlichen Ratten wirksam zu verringern. Ratten, die Lavendelöl inhalierten, reduzierten die Schädigung ihrer Spermien und ihres Fortpflanzungssystems. Lavendel ist bekannt für seine Anti-Angst- und Entspannungswirkung.

4. Rosmarin und Lavendel

Eine Studie aus dem Jahr 2015 zeigte, dass ätherische Rosmarin- und Lavendelöle die Schädigung der Fortpflanzungsfunktion und den oxidativen Stress bei diabetischen männlichen Ratten reduzierten. Diese Öle wirkten sich auch positiv auf den Testosteronspiegel und die Spermienqualität aus. Es wird angenommen, dass dies mit den antioxidativen Eigenschaften der Öle zusammenhängt.

5. Zimt

In Tierversuchen wurde gezeigt , dass ätherisches Zimtöl die sexuelle Funktion verbessert.

Eine Überprüfung von Tierstudien ergab, dass Zimtextrakt das Gewicht von Hoden und Samenbläschen bei Tieren erhöhte. Dies könnte daran liegen, dass das Öl den Hormonspiegel stimuliert. Zimt erhöhte auch die Spermienzahl und den Testosteronspiegel. Die Motilität und Lebensfähigkeit der Spermien war ebenfalls erhöht.

Eine andere Studie an Ratten ergab, dass der regelmäßige Verzehr von Zimtrindenöl das männliche Fortpflanzungssystem wirksam schützt und die Spermienqualität verbessert.

6. Basilikum

Basilikum wird seit langem als Kräutermedizin zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten eingesetzt. Studien an Ratten ergaben, dass Basilikumextrakt die Beweglichkeit, Lebensfähigkeit und Anzahl der Spermien signifikant erhöht. Es kann auch oxidativen Stress reduzieren.

Eine Studie aus dem Jahr 2013 zeigte, dass Basilikumextrakt vor Hodentoxizität durch toxische Schwermetalle schützt. Das Hodengewebe der berauschten Ratte zeigte nach Einnahme von Basilikum signifikante Veränderungen. Es wird angenommen, dass dies auf die antioxidative Fähigkeit von Basilikum zurückzuführen ist. Es wurde festgestellt, dass Basilikum Anti-Angst-Eigenschaften hat.

7. Ingwer

Es wurde gezeigt , dass Ingwerextrakt einen starken Einfluss auf die hormonelle Aktivität bei männlichen Ratten hat. Ingwer ist ein starkes Antioxidans, das vor oxidativem Stress schützen kann. Ingwer kann auch die Spermienfunktion und -konzentration bei Ratten erhöhen .

8. Muskatnuss und Nelke

Eine Studie aus dem Jahr 2003 ergab, dass Muskatnuss- und Nelkenextrakte die sexuelle Aktivität männlicher Mäuse erhöhen. Die Extrakte verbesserten das Montageverhalten der Tiere und steigerten ihre Paarungsleistung.

Muskatnuss und Nelke sind nervöse Stimulanzien und wirken sich positiv auf das Sexualverhalten aus. Es wurde gezeigt, dass Muskatnuss die Durchblutung erhöht, was bei Erektionsstörung helfen kann.

Das Endergebnis

Die Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils geht Hand in Hand mit der Verbesserung Ihrer sexuellen Funktion. Erstellen Sie eine Routine, mit der Sie mindestens ein paar Mal pro Woche gut essen und Sport treiben können, und sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, was Sie sonst noch tun können.

Übe Selbstpflege, indem du dich viel ausruhst und dir erlaubst, das zu tun, was dich gut fühlen lässt. Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Hobbys, Interessen und Ihr Liebesleben. Das Hinzufügen von ätherischen Ölen zu Ihrem gesunden Lebensstil kann bei der Verwaltung Ihrer Erektionsstörung hilfreich sein.

Kommentar